Tagesablauf


Für eine positive Entwicklung benötigen Kinder Strukturen und Rituale. Immer wiederkehrende, gleichbleibende Ereignisse vermitteln ihnen Sicherheit und legen den Grundstein für soziales Verhalten. Daher ist ein geregelter Tagesablauf besonders wichtig. Entsprechend dem Alter der Kinder, oder der Wetterlage kann dieser Ablauf variieren.

 

08:00 - 08:30      Bringzeit, freies Spiel

08:30 - 08:45      Morgenkreis (Begrüßung, Bewegungslieder, Fingerspiele usw.)

08:45 - 09:15      gemeinsame Brotzeit evtl. auch im Wald wenn es das Wetter zulässt

09:15 - 10:30      Unternehmungen in der Natur, Tiere, Blumen, Bäume, Gräser anschauen,                                                       oder gehen auf den Wochenmarkt

10:30 - 11:00      Mittagessen

11:30 - 14:00      Mittagsschlaf/Ruhepause (bis 14:00 keine Abholzeit!)

14:00 - 16:00      freies Spiel, wir gehen auf den Spielplatz, in den Wald oder auf den Bauernhof